Back To Top

  • Herzlich Willkommen auf dem Reiterhof Cham Badi

    Wir vom Vorstand stehen immer zur Verfügung und versuchen zu helfen, wo wir nur können! Egal ob jung oder alt, jeder kann zu uns kommen und uns seine Anregungen oder Sorgen schildern. Wir wollen, dass sich jeder hier wohlfühlt und dafür gehen wir auch gerne Kompromisse ein. Über Hilfe und Ideen freuen wir uns natürlich zu jeder Zeit!

  • Umgebung, die wir zu schätzen wissen!

    Unser geliebter Reiterhof Cham Badi liegt inmitten einer schönen Umgebung. Wir haben einige Möglichkeiten zum Ausreiten, da wir gleich nach dem Verlassen des Hofes in der Feldmark sind. Weitläufige Felder und überwiegend ebene Wege machen einen drei Stunden Ausritt nicht utopisch. Zwar müssen die Ausreiter hier und da eine Straße überqueren, aber unsere lieben Pferde sind Straßen erprobt und tragen uns sicher wieder nach Hause..

  • Alle fühlen sich hier wohl...

    Bei den ersten Sonnenstrahlen kommen alle wieder aus ihren Verstecken. Auch unsere lieben Vierbeiner werden wieder munterer. Unsere Hofkatzen lassen es sich gut gehen und genießen die Sonne. Auf den Weiden tummeln sich neben den Pferden auch Hasen und Wildgänse.

  • Weide in der Sommerzeit

    Der erste Tag des Anweidens ist immer ein großes Event. Die Pferde gehen nach langer Paddockzeit endlich auf die großen, saftigen Wiesen. In den ersten drei Tagen stehen sie zwei Stunden, die weiteren drei Tage stehen sie drei Stunden und nach ca. einer Woche bleiben sie von 09:00-17:00 Uhr auf der Weide.

  • Paddock in der Winterzeit

    Seit der letzten Wintersaison genießen die Pferde auf den Paddocks (wenn gewollt) zusätzliches Heu. Dafür wurden die Paddocks mit unterschiedlichen Heuraufen aufgestockt. Im Sommer können die Heuraufen zum Teil auch für die Paddocks genutzt werden, wenn ein Pferd nicht ganztägig oder gar nicht auf die Weide sollen.

 Reiterhof mit Herz

Reiterhof Cham Badi

Pensionspferdehaltung und Reitverein

Tyson (*18.07.2003)

 

Ich bin der kleine Tyson (Wallach) und mache meinem Namen alle Ehre. 16 Jahre bin ich alt und habe daher schon einige

Erfahrung sammeln können. Daher bin ich ein sehr gelassener und artiger Geselle und freue mich immer, wenn Kinder in meiner

Nähe sind. Mein Pluspunkt ist, dass ich ein Allrounder bin und von Dressur bis zum Springen alles beherrsche. Bis A bin ich

mit meiner vorherigen Reiterin schon gegangen und ich freue mich, nun in diesem Reitschulbetrieb die Kinder mit neuem

Wind zu beglücken. Als Ersatz für Felix, der nun in Rente ist, springe ich ab sofort im Unterricht ein.

Meine Abstammung ist Deutsches Reitpony x Welsh.

 

 

 

Hugo (*18.06.2011)

 

Name: Hugo

Geburtstag: 18.06.2011

Alter: 10 Jahre jung

Rasse: Spanier (Almeria)

Ich bin Hugo und ein ganz schlauer und wissbegieriger Spanier. Ich bin noch nicht so lange als Schulpferd im Einsatz. Deswegen gebe ich mir große Mühe, meinen Reitern zu gefallen.

Ich bin vielleicht nicht immer ganz einfach, aber trotzdem ist man als Reiter sicher bei mir, sodass man mit mir viel Spaß haben kann.

 

 

 

 

 

Sunny Boy (*21.04.2004)

Ich bin der schneeweiße hier im Stall und soll Felix und Lucky entlasten. Das ist gar nicht so leicht. Ich bin aber genauso brav und artig,

aber auch flott unterwegs. Die Reiter auf meinem Rücken sind schnell am Ziel, wenn ich loslege.

Sicher werdet ihr eure Freude an mir haben.

 

Mein Steckbrief:

- Schimmel

- Stockmaß: 140 cm

 

 

LUCKY (*05.03.1998)

 

Ich bin eine wunderschöne Ponystute und ca. 1,30m groß. Mit mir haben die Kinder viel Freude. Ob Dressur oder Ausreiten,

ich bin immer eine verlässliche Freundin. Ich stehe mit meinem Ponyfreund Felix und anderen Ponys auf dem Paddock und

auf der Weide.

Manchmal habe ich zwar auch meinen eigenen Kopf, aber wenn es drauf ankommt, kann man sich auf mich verlassen.

Am liebsten habe ich es, wenn man mich vor dem Reiten ausgiebig putzt und massiert.

 

Ich bin seit 2021 wieder bei meinen Vorbesitzern und stehe nicht mehr als Reitschulpferd bei Cham Badi zur Verfügung.

Viel mehr genieße ich nun meine Rente auf einer großen Wiese und mit anderen Pferden.

 

LUCIO (*06.04.2002)

Ich bin das Sportass unter den Schulpferden. Auch in der dritten Runde bin ich noch fleißig unterwegs -

vielleicht weil meine Mutter ein Trakehner ist. Aber ich bemühe mich immer brav zu sein.

Im Umgang bin ich natürlich immer lieb, aber ich kann mich ja auch jeden Tag auf der Weide austoben.

Manche nennen mich Bleichgesicht - warum eigentlich? Alle Kinder lieben mich!!!

 

Mein Steckbrief:

- ich bin ein großer Brauner mit einer weißen Laterne im Gesicht

- Stockmaß: 170cm

- Westfale x Trakehner

 

 

Copyright © 2023 Reiterhof Cham Badi in Ummeln Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.